Hartmut Richter
Meine Themen

Die Atomlobby

Am Ende bleiben für mich zwei Fragen.
Warum wird um die Klimaerwärmung in allen Medien und auf allen politischen Ebenen so ein großes Tam-Tam gemacht?
Und:   Wer kann in dem weltweiten Kampf um politische, militärische und wirtschaftliche Macht aus diesem Rummel einen Vorteil ziehen?

Etwa die Klimaforscher, um leichter an Forschungsmittel zu kommen und so auch ihre Arbeitsplätze zu sichern? Oder vielleicht die Hersteller von Anlagen für die Erzeugung regenerativer Energie, um einen besseren Absatz ihrer Produkte zu fördern? Nein, die wohl beide nicht. Beide Gruppen haben m.E. nicht genügend Einfluß, um eine derartige Kampagne in Szene zu setzen und über Jahre in Gang zu halten.
 
     
Bild:  BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein

Aber eine Gruppe eignet sich m.E. besonders für ein derartiges Unternehmen:  Die weltweite Atomlobby, in Deutschland das "Deutsche Atomforum". Und mit der Weisheit für Kurzsichtige "Atomkraft macht kein CO2" schwenken sie im Schatten des Klima-Hypes wieder auf Erfolgskurs. Vor allem China, Frankreich, Russland, die USA und Japan setzen weiter auf Atomkraft. Man spricht von der "Renaissance der Atomkraft“. Im Dezember 2012 waren 437 Kernkraftwerke in Betrieb und 68 Kernkraftwerke im Bau. Ein Wachstum um 15%. Das neue AKW in England kostet ca. 22 Mrd €. Es handelt sich also bei den Neubauten zusammen um Herstellungskosten von ca. 1.520 Milliarden €. Im Jahr 2014 sind 171 weitere Atomkraftwerke geplant. Das wäre eine Gesamtsumme von nochmal 3.762 Milliarden €.
Dafür lohnt sich wirklich jede Anstrengung.

Es werden aber auch andere Ideen diskutiert. Zum Beispiel eine Clique mächtiger Strippenzieher inszeniere das Klimatheater zur Beschäftigung der Massen. Wenn die Vielzahl der Menschen mit Müll sammeln und Energie sparen beschäftigt ist, dann kommen sie nicht auf dummen Gedanken, wie z.B. Revolutionen mit dem Ziel der Gleichverteilung der von den Massen erarbeiteten Werte.

Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden